Namibia Intensiv - in der Kleinstgruppe zu den Höhepunkten



Reisebeschreibung

Bei dieser Reise lernen Sie Namibia ganz privat und in einer Kleinstgruppe von maximal 6 Personen kennen. Der Reiseleiter kann somit ganz individuell auf Ihre Wünsche eingehen und beantwortet gerne all Ihre Fragen zu Land und Leuten.

Reisehöhepunkte

  • Die Weite der Namib Wüste erleben
  • Die gewaltigen Dünen des Sossusvleis
  • Seebadstadt Swakopmund
  • Beeindruckendes Erongo Gebirge mit der Spitzkoppe
  • Wildbeobachtung im Etosha Nationalpark
  • Wüstenelefanten Spurensuche

Reiseverlauf

Tag 1: Windhoek

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Windhoek werden Sie von Ihrem Fahrer begrüßt und zum Casa Piccolo gefahren. Dort haben Sie nach dem Einchecken erst einmal Zeit zum Ausruhen, bevor am Nachmittag eine Stadrundfahrt durch die namibianische Hauptstadt auf dem Programm steht. Ihr Reiseleiter wird Ihnen mit der Alten Feste, der Christuskirche, dem Tintenpalast und der ehemaligen Kaiserstraße die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Windhoeks zeigen. Nach dieser interessanten Rundfahrt lassen Sie den Tag bei einem leckeren Abendessen in Joe‘s Beerhouse gemeinsam ausklingen (nicht eingeschlossen).

Tag 2: Von Windhoek in die Kalahari

Heute verlassen Sie Windhoek und fahren südlich in Richtung Mariental, bis sie die wunderschöne Bagatelle Kalahari Game Ranch erreichen. Die Unterkunft liegt wie eine Oase am Rand der südlichen Kalahari und bietet einen tollen Ausblick auf die umliegenenden roten Sanddünen. Nutzen Sie den Rest des Tages, um die Ruhe der Wüstenregion zu genießen und sich beim Blick in die unendlich erscheinende Dünenlandschaft zu entspannen. (F/-/A)

Tag 3: Die Weite der Namib Wüste

Heute fahren Sie über Mariental und Maltahöhe in Richtung Sesriem. Ihr Tagesziel ist heute die Elegant Desert Lodge, Ausgangspunkt für Ausflüge zu den riesigen Wanderdünen des Sossusvlei in der Namib Wüste. Am Nachmittag haben Sie Zeit, sich auf dem Gelände der Lodge zu entspannen oder sich auf einem gut markierten Wanderweg die Beine zu vertreten. (F/-/A)

Tag 4: Naturwunder Sossusvlei

Heute starten Sie bereits sehr früh in den Tag, um die Riesendünen des Sossuslvei in den schönsten und angenehmsten Morgenstunden zu entdecken. Das Sossusvlei ist eine trockene Lehmsenke, die nur in sehr regenreichen Jahren mit Wasser gefüllt ist. Sie fahren dafür mit einem Allradfahrzeug in die Wüste Namib, die älteste Wüste der Welt. Bei entsprechender Fitness können Sie eine der riesigen Dünen erklimmen und den Ausblick über die unendliche Weite der Wüste genießen. Danach geht es weiter zum Sesriem Canyon. In Trockenzeiten, wenn er kein Wasser des Tsauchab Flusses führt, kann er von Ihnen bewandert werden. Nach den Erkundungen in der Namib Wüste fahren Sie zur Rostock Ritz Lodge, wo Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung haben. Es lohnt sich, der Erdmännchenkolonie beim putzigen Durcheinander zuzusehen. Alternativ gibt es schöne Wanderwege in der Umgebung Ihrer Unterkunft. (F/-/A)

Tag 5: Küstenstadt Swakopmund

Ihr heutiges Ziel ist die hübsche Küstenstadt Swakopmund. Weil die Stadt am Atlantik noch immer von Nachfahren ehemaliger Kolonisten aus deutscher Kolonialzeit bewohnt ist, wird Swakopmund auch als die "deutsche Stadt" in Namibia bezeichnet. Neben der noch oft gesprochenen deutschen Sprache werden Ihnen hier noch zahlreiche weitere Überbleibsel aus der Geschichte begegnen - beispielsweise deutscher Kuchen oder deutsche Architektur (wie z. B. der alte Staatsbahnhof, das alte Gerichtsgebäude und das Woermannhaus). Am Abend testen Sie eines der vielen schönen Restaurants in Swakopmund (nicht eingeschlossen). (F/-/-)

Tag 6: Robbenkolonie Cape Cross

Nach dem Frühstück steht Ihnen der heutige Morgen zur freien Verfügung. Diesen können Sie für einen gemütlichen Stadtbummel und einen schönen Spaziergang an der Strandpromenade nutzen. Alternativ haben Sie die Möglichkeit an einer Katamaranfahrt auf dem Atlantik oder einer Wüstensafari auf den Spuren der "Little Five" teilzunehmen. Wenn Sie lieber etwas actionreiches unternehmen möchten, gibt es in der Umgebung auch tolle Möglichkeiten für Quad-Bike-Touren. Zum Mittagessen können Sie für ein deftiges deutsches Mittagessen in einem der Restaurants einkehren oder ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte in einem der netten Cafés genießen (alles nicht eingeschlossen). Am Nachmittag treffen Sie Ihren Reiseleiter wieder und besuchen die Robbenkolonie beim Cape Cross. Besichtigen Sie auch das Kreuz des Seefahrers Cão, bevor Sie wieder zurück nach Swakopmund fahren.(F/-/-)

Tag 7: Atemberaubendes Erongo Gebirge

Von der Atlantikküste fahren Sie in heute bis in das das Erongo Gebirge. Sie besuchen außerdem den Berg Spitzkoppe, welcher die Umgebung mit seiner Höhe von etwa 1730 Metern dominiert. Das "Matterhorn Namibias"ist ein nationales Denkmal des Landes und gehört sicherlich zu den markantesten Bergen in Namibia. Im Anschluss fahren Sie weiter zu Ihrer Unterkunft für die heutige Nacht, die Onduruquea Guestfarm. Lassen Sie sich vom Farmer auf eine Farmrundfahrt mitnehmen und lernen dabei Interessantes über das alltägliche Farmleben sowie die Tiere und das Ökosystem Namibias. (F/-/A)

Tag 8: Versteinerter Wald & Twyfelfontein

Heute klingelt Ihr Wecker bereits früh am Morgen, denn es liegt ein langer und spannender Tag vor Ihnen. Am Brandberg vorbei, mit ca. 2580 Metern der höchste Berg in Namibia, fahren Sie zum „versteinerten Wald". Bestaunen Sie die über 200 Millionen Jahre alten mineralisierten Baumstämme und setzten Ihre Reise danach zu den beeindruckenden Felsgravuren und -malereien von Twyfelfontein fort. Am Abend genießen Sie in der Grootberg Lodge, Ihrer Unterkunft für die nächsten beiden Nächte, die einzigartige Aussicht über das Klip River Valley. (F/-/A)

Tag 9: Auf den Spüren der Wüstenelefanten

Heute gehen Sie gemeinsam mit einem erfahrenen Fährtenleser auf die Suche nach den seltenen Wüstenelefanten. Diese sind etwas kleiner als ihre Artgenossen und haben sich an die Lebensbedingungen in der Wüstenregion sehr gut angepasst. Mit etwas Glück können Sie die beeindruckenden Tiere heute in Ihrem kargen und trockenen Lebensumfeld beobachten. Aber selbst wenn Sie keinem Dickhäuter begegnen sollten, so ist der Ausflug dennoch beeindruckend und interessant. Genießen Sie die einzigartige Landschaft des Damaralands und lernen Sie mehr über die Lebensgewohnheiten der einheimischen Bevölkerung. Anschließend kehren Sie zur Grootberg Lodge zurück und verbringen den restlichen Tag nach Ihren eigenen Vorstellungen. (F/-/A)

10. Tag: Tierreicher Etosha Nationalpark

Mit dem Etosha Nationalpark wartet heute ein besonderer Höhepunkt ihrer Namibia-Reise auf Sie. Der Park wurde 1907 gegründet und ist einer der attraktivsten Nationalparks des südlichen Afrikas. Nahe der zahlreichen Wasserlöcher beobachten Sie heute die vielfältige Tierwelt und können dabei unter anderem Elefanten, Nashörner, Giraffen, verschiedene Antilopenarten und mit etwas Glück auch Löwen und Leoparden entdecken. Zum Abendessen (auf eigene Kosten) geht die Gruppe zusammen in das Restaurant des Okaukuejo Camps, ihre Unterkunft innerhalb des Etosha Nationalparks. (F/-/-)

Tag 11: Pirschfahrten im Etosha Nationalpark

Nach dem Sonnenaufgang und einem stärkenden Frühstück brechen Sie wieder zur Pirsch auf. Sie fahren direkt entlang der Salzpfanne, die sich kilometerweit nach Osten erstreckt. Dabei können Sie Herden von Impalas, Gnus, Oryx und Zebras beobachten,welche die Salzpfanne durchwandern. Mit vielen tollen Safarieindrücken verlassen Sie am Abend den Park durch das Van Lindequist und fahren zum Übernachten zum Mushara Bush Camp. (F/-/A)

Tag 12: Otjiwarongo und Umgebung

Sie verlassen das Camp heute und fahren nach Otjiwarongo. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie den Binnensee Otjikoto, in dessen Gewässer die deutschen Soldaten im ersten Weltkrieg ihre Waffen versenkten. Außerdem schauen Sie sich heute den Hoba-Meteoriten in der Nähe von Grootfontein an, den größten jemals auf der Erde gefundenen Meteoriten.  Im Laufe des Nachmittags erreichen Sie dann die Waterberg Plateau Lodge, Ihre Unterkunft für die heutige Nacht. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F/-/A)

Tag 13 bis 15: Authentisches Farmleben

Die nächsten Reisetage erleben Sie namibianisches Farmleben hautnah und lassen die Reise ganz bequem ausklingen. Das Elegant Farmstead in der Nähe von Okahandja bietet Ihnen beispielsweise eine schöne Umgebung zum entspannen. Außerdem können Sie von dort aus spannende Ausflüge unternehmen - wie Pirschfahrten, Wanderungen oder der Besuch eines Gepardenprojektes. Im urigen Weinkeller und bei einem gemütlichen Essen unter Sternen genießen Sie Ihre letzten Urlaubstage.

Info: Weitere gemütliche Gästefarmen oder außergewöhnliche Lodges wie z. B. Goche Ganas (südlich von Windhoek) sind auf individuellen Wunsch möglich - sprechen Sie uns gerne dazu an und wir werden sicher eine passende Farm oder exklusive Lodge für Sie finden. (F/-/-)

Tag 16: Transfer zum Flughafen und Rückflug

Heute werden Sie zum internationalen Flughafen von Windhoek gefahren, wo Sie für Ihrem Rückflug einchecken. Mit vielen neuen Eindrücken und wunderschönen Erinnerungen fliegen Sie zurück nach Deutschland. (F/-/-)

Preise & Leistungen

Termine

05.08.2018 - 20.08.2018EUR 3.699,- /495,- *
10.08.2018 - 25.08.2018EUR 3.699,- /495,-
19.08.2018 - 03.09.2018EUR 3.699,- /495,- *
24.08.2018 - 08.09.2018EUR 3.699,- /495,-
02.09.2018 - 17.09.2018EUR 3.699,- /495,- *
07.09.2018 - 21.09.2018EUR 3.699,- /495,-
16.09.2018 - 01.10.2018EUR 3.699,- /495,- *
21.09.2018 - 06.10.2018EUR 3.699,- /495,-
30.09.2018 - 15.10.2018EUR 3.699,- /495,- *
05.10.2018 - 20.10.2018EUR 3.699,- /495,-
14.10.2018 - 29.10.2018EUR 3.699,- /495,- *
19.10.2018 - 03.11.2018EUR 3.599,- /495,-
28.10.2018 - 12.11.2018EUR 3.599,- /495,- *
02.11.2018 - 17.11.2018EUR 3.599,- /495,-
11.11.2018 - 26.11.2018EUR 3.599,- /495,- *
16.11.2018 - 01.12.2018EUR 3.599,- /495,-
25.11.2018 - 10.12.2018EUR 3.599,- /495,- *
30.11.2018 - 15.12.2018EUR 3.485,- /495,-
09.12.2018 - 24.12.2018EUR 3.485,- /495,- *
14.12.2018 - 29.12.2018EUR 3.699,- /495,-
23.12.2018 - 07.01.2019EUR 3.699,- /495,- *
28.12.2018 - 12.01.2019EUR 3.699,- /495,-
18.01.2019 - 02.02.2019EUR 3.499,- /549,-
20.01.2019 - 04.02.2019EUR 3.499,- /549,- *
01.02.2019 - 16.02.2019EUR 3.499,- /549,-
15.02.2019 - 02.03.2019EUR 3.499,- /549,-
17.02.2019 - 04.03.2019EUR 3.499,- /549,- *
15.03.2019 - 30.03.2019EUR 3.499,- /549,-
17.03.2019 - 01.04.2019EUR 3.499,- /549,- *
29.03.2019 - 13.04.2019EUR 3.499,- /549,-
31.03.2019 - 15.04.2019EUR 3.499,- /549,- *
05.04.2019 - 20.04.2019EUR 3.499,- /549,-
14.04.2019 - 29.04.2019EUR 3.499,- /549,- *
19.04.2019 - 04.05.2019EUR 3.499,- /549,-
28.04.2019 - 13.05.2019EUR 3.499,- /549,- *
03.05.2019 - 18.05.2019EUR 3.499,- /549,-
12.05.2019 - 27.05.2019EUR 3.499,- /549,- *
17.05.2019 - 01.06.2019EUR 3.499,- /549,-
26.05.2019 - 10.06.2019EUR 3.499,- /549,- *
31.05.2019 - 15.06.2019EUR 3.499,- /549,-
09.06.2019 - 24.06.2019EUR 3.499,- /549,- *
14.06.2019 - 29.06.2019EUR 3.499,- /549,-
23.06.2019 - 08.07.2019EUR 3.499,- /549,- *
28.06.2019 - 13.07.2019EUR 3.499,- /549,-
07.07.2019 - 22.07.2019EUR 3.649,- /549,- *
12.07.2019 - 27.07.2019EUR 3.649,- /549,-
21.07.2019 - 05.08.2019EUR 3.649,- /549,- *
26.07.2019 - 10.08.2019EUR 3.649,- /549,-
04.08.2019 - 19.08.2019EUR 3.649,- /549,- *
09.08.2019 - 24.08.2019EUR 3.649,- /549,-
18.08.2019 - 02.09.2019EUR 3.649,- /549,- *
23.08.2019 - 07.09.2019EUR 3.649,- /549,-
01.09.2019 - 16.09.2019EUR 3.649,- /549,- *
06.09.2019 - 21.09.2019EUR 3.649,- /549,-
15.09.2019 - 30.09.2019EUR 3.649,- /549,- *
20.09.2019 - 05.10.2019EUR 3.649,- /549,-
29.09.2019 - 14.10.2019EUR 3.649,- /549,- *
04.10.2019 - 19.10.2019EUR 3.649,- /549,-
13.10.2019 - 28.10.2019EUR 3.649,- /549,- *
18.10.2019 - 02.11.2019EUR 3.649,- /549,-
27.10.2019 - 11.11.2019EUR 3.649,- /549,- *
01.11.2019 - 16.11.2019EUR 3.649,- /549,-
10.11.2019 - 25.11.2019EUR 3.649,- /549,- *
15.11.2019 - 30.11.2019EUR 3.649,- /549,-
24.11.2019 - 09.12.2019EUR 3.649,- /549,- *
29.11.2019 - 14.12.2019EUR 3.499,- /549,-
08.12.2019 - 23.12.2019EUR 3.499,- /549,- *
13.12.2019 - 28.12.2019EUR 3.499,- /549,-
22.12.2019 - 06.01.2019EUR 3.649,- /549,- *
27.12.2019 - 11.01.2020EUR 3.649,- /549,-

* diese Abfahrten finden auf Englisch statt

Preise

Preise pro Person im Doppelzimmer/Zelt: EUR ab 3.485,-

Einzelzimmerzuschlag: ab EUR 495,-

Teilnehmerzahlen

mindestens: 2 Personen / maximal: 6 Personen

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • 15 Übernachtungen in Lodges/Restcamps/Gästefarmen im Doppelzimmer
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Erfahrener deutschsprachiger / englischsprachiger Reiseleiter (Tag 1 bis 13)
  • Fahrten im 4x4 Safarifahrzeug
  • Nationalparkgebürhen / Eintritte laut Reiseverlauf
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

Im Reisepreis nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale Flüge
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Rail & Fly Ticket der Deutschen Bahn
  • Transfer Okahandja - Elegant Farmstead o. ä. an Tag 13 ca. 30€ pro Person
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)

Hinweise:

  • Gepäckbeschränkung 20 kg, keine Hartschalenkoffer
  • Diese Reise wird durch einen Partnerveranstalter durchgeführt.
    Bitte sehen Sie hierzu unsere AGB § 16.2

Unverbindliche Reiseanfrage





* Bitte ausfüllen

Ihre Ansprechpartner

Für Ihre Fragen und Wünschen stehen wir Ihnen persönlich zur Verfügung. Rufen Sie uns an:
04203 43 70 880
Christina Hilmer
Reiseberatung
eMail