Verlängerungsreise Viktoriafälle und Chobe-Nationalpark in Botswana



Reisebeschreibung

Während dieser Verlängerungsreise lernen Sie die Viktoriafälle in Simbabwe/Sambia kennen. Die Einheimischen nennen die Viktoriafälle, die der Missionar David Livingstone nach seiner Königin benannte, Mosi oa Tunya – der Rauch, der donnert. Die Gischt des in die Tiefe fallenden Sambesi Flusses steigt 300 Meter in die Höhe und bietet einen überwältigenden Anblick. Der Chobe Nationalpark hat die höchste Elefantenpopulation Afrikas und es erwarten Sie aufregende Pirschfahrten im offenen Fahrzeug oder mit dem Boot. Diese Verlängerungsreise können Sie auch sehr gut mit zwei Übernachtungen im Okavango Delta erweitern.

Reisehöhepunkte

  • Die imposanten Viktoriafälle
  • Elefanten- und Büffelherden im Chobe Nationalpark

Reiseverlauf

1. Tag: Flug von Windhoek nach Johannesburg

Nachmittags verabschieden Sie sich von Ihrem Reiseleiter und den Gästen des Wüstenexpress und fliegen von Windhoek nach Johannesburg. Hier kommen Sie nach ca. zwei Stunden am Flughafen an und checken in Ihr Hotel der Mittelklasse direkt am Flughafen ein. (F/-/-)

2. Tag: Die imposanten Viktoriafälle

Nach dem Frühstück fliegen Sie ca. zwei Stunden nach Victoria Falls/Livingstone, wo Sie einen Ausflug zu den beeindruckenden Viktoriafällen unternehmen, die 1855 David Livingstone als erster Weißer erblickte. Über verschlungene Wege gelangen Sie zu dem tosenden Wasser. Auf einer Breite von 1.700 Metern stürzt der Sambesi-Fluss über 100 Meter in die Tiefe. Anschließend fahren Sie mit einem Kleinbus nach Kasane in Botswana, welches ca. 90 Kilometer von den Fällen entfernt liegt. Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie in einer komfortablen Lodge, welche direkt am Chobe-Fluss liegt.  (F/-/A)

3. Tag: Auf der Pirsch im Chobe-Nationalpark

In Botswana erleben Sie eine Flora und Fauna so ursprünglich wie sonst fast nirgends im Süden Afrikas. Fast ein Drittel des Landes sind Wildreservate. Rund um den Chobe Fluss im Norden Botswanas werden Sie unvergessliche Erlebnisse machen. Früh am Morgen unternehmen Sie Ihre erste Safari im offenen Geländewagen. Mit etwas Glück sehen Sie Flusspferde, Krokodile und Fischadler. Außerdem treffen Sie auf Elefanten- und Büffelherden. Anschließend kehren Sie zur Lodge zurück um ausgiebig zu frühstücken. Am Nachmittag begeben Sie sich im Boot auf die Pirsch am Chobe Fluss, an dessen Ufern die Tiere in der Mittagshitze faulenzen. Am Abend erwartet Sie ein Abschiedsessen im Restaurant der Lodge. (F/M/A)

4. Tag: Abschied von Afrika

Ein letztes Mal frühstücken Sie auf der Terrasse des Restaurants inmitten der saftig grünen Natur des Chobe Nationalpark. Anschließend fahren Sie mit dem Bus zurück über die Grenze nach Simbabwe/Sambia um von Viktoria Falls/Livingstone zurück nach Johannesburg zu fliegen. Hier angekommen fliegen Sie über Nacht weiter nach Frankfurt. (F/-/-)

5. Tag: Ankunft in Deutschland

Morgens landen Sie wieder in Frankfurt am Flughafen und setzen Ihre Heimreise mit dem PKW oder Zug fort.

Preise & Leistungen

Termine & Preise

 Preis/EZ-Zuschlag
Preis pro Person im DoppelzimmerEUR 1.210,-/150,-



Teilnehmerzahlen

Mindestteilnehmerzahl: 10 Gäste*
Maximale Teilnehmerzahl: 16 Gäste

Mindestteilnehmerzahl

TerraVista-Erlebnisreisen kann von der Reise bis zwei Wochen vor Reisebeginn zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung konkret angegebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Sollte es tatsächlich mal dazu kommen, werden Sie direkt von uns informiert. Den eingezahlten Reisepreis erstattet Ihnen TerraVista selbstverständlich direkt zurück. Bitte beachten Sie dazu auch unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

TerraVista kann von der Reise bis zwei Wochen vor Reisebeginn zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung konkret angegebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Sollte es tatsächlich mal dazu kommen, werden Sie direkt von uns informiert. Den eingezahlten Reisepreis erstattet Ihnen TerraVista selbstverständlich direkt zurück. Bitte beachten Sie dazu auch unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Linienflüge Johannesburg – Victoria Falls/Livingstone und zurück in der Economy Class
  • 1 Übernachtung im gehobenen Mittelklasse-Hotel in Johannesburg
  • 2 Übernachtungen in einer First- Class-Lodge, klimatisierte Zimmer mit Blick auf den Chobe-Fluss
  • 2 Wildbeobachtungsfahrten mit Englisch sprechendem Ranger, eine davon im offenen
    Landrover und eine per Boot auf dem Chobe-Fluss inklusive sämtlicher
    Nationalparkgebühren
  • Besichtigung der Viktoriafälle
  • Sämtliche Flughafentransfers
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

Im Reisepreis nicht enthaltene Leistungen

  • Trinkgelder
  • Extra Mahlzeiten
  • Getränke
  • Reiseversicherung  (wie empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Elvia/Allianz-Gruppe)

Unverbindliche Reiseanfrage





* Bitte ausfüllen

Ihre Ansprechpartner

Für Ihre Fragen und Wünschen stehen wir Ihnen persönlich zur Verfügung. Rufen Sie uns an:
04203 43 70 880
Marcel Rückels
Geschäftsführer & Reiseberatung
eMail
Johanna Numberger
Reiseberatung
eMail