Namibias Naturschönheiten aktiv erleben



Reisebeschreibung

Erleben Sie die einzigartige Natur und die unendlichen Weiten Namibias auf dieser wunderschönen Reise. In kleiner Gruppe unternehmen Sie gemeinsam mit Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter spannende Wanderungen und Fahrten, um die Höhepunkte dieses faszinierenden Landes kennenzulernen. Nach zwei Tagen auf einer authentischen Familienfarm, geht es durch die Otavi-Berge zum berühmten Etosha-Nationalpark, wo Sie ausgiebige Pirschfahrten erwarten. Anschließend erleben Sie die majestätischen Granitfelsen des Erongo und tauchen in das Leben der San ein. Durch die Küstenstadt Swakopmund führt Sie diese Reise in die Wüste zu den Riesendünen des Sossusvlei und wieder zurück nach Windhoek, der Hauptstadt von Namibia.

Reisehöhepunkte

  • Übernachtung auf einer namibischen Familienfarm
  • Pirschfahrten im Etosha-Nationalpark
  • Besuch eines sozialen Projekts
  • Wanderung mit den San im Erongo
  • Küstenstadt Swakopmund
  • Sandmeer des Sossusvlei

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Windhoek

Am Abend geht Ihr Flieger von Frankfurt in die namibische Hauptstadt Windhoek.

2. Tag: Willkommen in Namibia

Nach Ihrer Ankunft am Morgen am Flughafen von Windhoek, nimmt Sie Ihre Reiseleitung herzlich in Empfang. Ihr erstes Ziel führt Sie zu einer typisch namibischen Familienfarm, wo Sie sich von der Anreise erholen und auf die erlebnisreiche Reise einstimmen können. Genießen Sie die afrikanische Gemütlichkeit und Gastfreundschaft sowie die gute Küche. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie am Nachmittag eine etwa einstündige Wanderung über das Farmgelände und die reizvolle Landschaft. (F/M/A)
Unterkunft: Ouhave Country Home

3. Tag: Erkundung der Farm

Sie starten heute gleich morgens zu einer zweistündigen Wanderung über das weitläufige Gelände der Farm. Ihr Reiseleiter wird Ihnen dabei alles über die einheimischen Bäume und Gewächse der Buschsavanne erklären. Nachdem Sie sich während der Mittagshitze ein wenig in der Unterkunft entspannen konnten, geht es am Nachmittag auf zu einer 1,5-stündigen Rundfahrt, bei der Sie einige interessante Details über das Farmleben und den Anbau von Gemüse erfahren. Anschließend lernen Sie Nguni-Rinder mit ihrem unverwechselbaren Fell kennen und der Inhaber der Farm erzählt Ihnen spannende Geschichten aus seinem Alltag. (F/M/A)
Unterkunft: Ouhave Country Home

4. Tag: Fahrt in die Berge

Heute geht es weiter in den Norden zu den Otavi-Bergen. Anstelle der Savannenlandschaft werden Sie nun auf faszinierende Bergformationen und typische Termitenhügel treffen. Am Nachmittag kommen Sie in Ihrer nächsten Unterkunft an. (F/-/A)
Unterkunft: Ohange Lodge
 
 

5. Tag: Die Otavi-Berge

Begleitet von einem Ranger erkunden Sie heute Vormittag den afrikanischen Busch zu Fuß. Während der Fußsafari lernen Sie die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt Namibias kennen. Neben Warzenschwein, Schakal und Pavian können Sie in den Baumkronen viele Vogelarten entdecken. Nachdem Sie am Mittag ein wenig in Ihrer Unterkunft entspannen konnten, unternehmen Sie am Nachmittag eine 2,5-stündige Safari im offenen Geländewagen, bei der Sie mit etwas Glück viele verschiedene Antilopenarten, wie den Eland, Kudu oder den Kronenducker, zu Gesicht bekommen. (F/-/A)
Unterkunft: Ohange Lodge

6. Tag: Etosha-Nationalpark

Den heutigen Tag verbringen Sie im berühmten Etosha-Nationalpark. Durch den östlichen Eingang, fahren Sie in den Park. Da es hier relativ wenig Büsche oder Bäume gibt, die die Tiere verdecken könnten, herrschen perfekte Bedingungen für die Sichtung von Elefanten, Gnus, Löwen, Zebras, Giraffen, Nashörnern und vielen weiteren Tieren. An den Wasserlöchern können Sie die Parkbewohner beim Baden und Trinken beobachten. Halten Sie Ihre Kamera allzeit bereit, denn man weiß nie wann eines der Tiere am Wegesrand steht! Kurz vor Sonnenuntergang verlassen Sie den Park durch das westliche Andersson-Tor zu Ihrer nächsten Unterkunft. (F/-/A)
Unterkunft: Etosha Village

7. Tag: Pirschfahrt durch den Etosha-Nationalpark

An diesem Tag erwartet Sie eine ganztägige Pirschfahrt durch den tierreichen Etosha-Nationalpark. Ihre Reisleitung kennt sich hier bestens aus und führt Sie zu den Wasserlöchern, an denen Sie die besten Chancen auf ein perfektes Foto von spannenden Tiersichtungen haben. An der kilometerlangen, ausgetrockneten Etosha-Salzpfanne lassen Sie sich von den Luftspiegelungen am Horizont faszinieren. (F/-/A)
Unterkunft: Etosha Village

8. Tag: Fransfontein-Berge

Der Morgen eignet sich hervorragend für eine weitere Pirschfahrt durch den Etosha-Nationalpark, bevor die Tiere sich vor der Mittagshitze verstecken. Im Anschluss geht es für Sie zu Ihrer nächsten Unterkunft in der Nähe von Outjo. Hier können Sie sich im Pool entspannen oder am nahegelegenen Wasserloch die verschiedensten Antilopenarten beobachten. Am Nachmittag unternehmen Sie nach der Fütterung von Straußen eine ca. zweistündige Wildbeobachtungsfahrt durch wunderschöne Landschaft, bei der Sie auf Giraffen, Impalas, Stachelschweine, Weißschwanzgnus und vielleicht sogar Leoparden treffen können. (F/-/A)
Unterkunft: Sophienhof Lodge

9. Tag: Zu Besuch imYouth Garden und Erongo

Heute führt Ihre Reise Sie weiter in die Erongo-Region. Sie besuchen zunächst das soziale Projekt Youth Garden, welches Jugendlichen hilft ihren Weg in die Arbeitswelt zu finden. Anschließend fahren Sie ins Erongo-Gebirge, das mit einer majestätischen Granitlandschaft begeistert. Mit Ihrem Reiseleiter unternehmen Sie eine etwa 1,5-stündige Wanderung, auf der Sie die Stille der Berge genießen können. Ihre Unterkunft liegt am Fuße des Gebirges und hält einen wunderschönen Ausblick auf die Weite der Felsenlandschaft für Sie bereit. (F/-/A)
Unterkunft: Omandumba Bush Camp

10. Tag: Die San im Erongo

Der nächste Höhepunkt Ihrer Reise steht an, denn Sie besuchen die älteste Bevölkerungsgruppe Namibias, die Ju/Hoansi-San. Im »lebenden Museum« erfahren Sie alles über das Leben und die Traditionen der San in Zeiten des freien Nomadentums. Während einer etwa 1,5-stündigen Wanderung wird Ihnen gezeigt, wie die San Feuer machen, Fallen legen oder mit Pfeil und Bogen jagen. Zurück in Ihrer Unterkunft, startet Ihre nächste Wanderung zu den gut erhaltenen prähistorischen Felszeichnungen auf dem Farmgelände von Omandumba. Ihr Weg führt Sie durch tolle Szenerien des Erongo-Gebirges und zum Leopardenhügel, von dem aus Sie einen atemberaubenden Blick auf das Tal haben. Sie werden von einem San begleitet, der Ihnen die Malereien und Tierspuren erklärt. (F/M/A)
Unterkunft: Omandumba Bush Camp

11. Tag: Fahrt ans Meer

Ihre Reise geht weiter ans Meer nach Swakopmund. Die heutige Fahrtetappe führt Sie vorbei an den Felsformationen der Spitzkoppe, die Sie während einer zweistündigen Wanderung gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter erkunden. Nun tauschen Sie die Berge gegen die Atlantikküste. In der Küstenstadt Swakopmund angekommen, können Sie sich einen gemütlichen Kaffee gönnen oder sich die Bauten aus der deutschen Kolonialzeit anschauen. (F/-/-)
Unterkunft: Zum Kaiser

12. Tag: Auf Erkundungstour durch Swakopmund

Diesen Tag können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Schlendern Sie durch das kleine Städtchen mit seinen zahlreichen Souvenirläden und Cafés oder spazieren Sie über die Landungsbrücke Jetty, ein Wahrzeichen der Stadt. In und um Swakopmund können Sie auch an vielen spannenden Aktivitäten teilnehmen, beispielsweise eine Katamaranfahrt zu einer Robbenkolonie, eine Fahrt durch die Wüste oder einen Rundflug (alle Aktivitäten sind optional und gegen Gebühr). (F/-/-)
Unterkunft: Zum Kaiser

13. Tag: Auf in die Wüste

Weiter geht es zum berühmten Kuiseb-Canyon, wo Sie eine ca. einstündige Wanderung zu der Henno-Martin-Höhle unternehmen. In dieser Höhle haben zwei Geologen während des zweiten Weltkriegs Unterschlupf gefunden. Ihre nächste Unterkunft bietet einen faszinierenden Blick auf die Weite der Landschaft und die violetten Berge im Hintergrund. Sie können sich im Pool entspannen, weitere Spaziergänge auf eigene Faust unternehmen oder Wildtiere am Wasserloch beobachten. (F/-/A)
Unterkunft: Elegant Desert Lodge

14. Tag: Das Sandmeer Sossusvlei

Früh am Morgen, noch vor dem Sonnenaufgang, brechen Sie zu den Riesendünen des Sossusvlei auf, die zu Recht zum UNESCO-Weltnaturerbe gehören. Unterwegs erleben Sie eine einzigartige Stimmung im Tal, bevor es mit einem Allradshuttle weiter durch die Sandmassen bis ins Vlei geht. Sie können versuchen einen der gigantischen und bis zu 350 Meter hohen Sandberge zu erklimmen. Anschließend geht zu den abgestorbenen Akazien des Dead Vlei und weiter zum Fuße des Sesriem-Canyons, der willkommene schattige Plätzchen zum ausruhen bietet. Am Abend lauschen Sie den Geräuschen, betrachten den faszinierenden Sternenhimmel und genießen den letzten Abend in der Wüste. (F/-/A)
Unterkunft: Elegant Desert Lodge

15. Tag: Fahrt nach Windhoek

Durch Rehoboth, einem kleinen Ort im zentralen namibischen Hochland und Heimat der kleinen Volksgruppe Baster, geht es durch kurvenreiche Straßen der Auasberge bis nach Windhoek. Sie unternehmen eine kurze Stadtrundfahrt durch die namibische Hauptstadt, bei der Sie die historische Christuskirche und den Tintenpalast mit seinem grünen Garten kennenlernen. Im Namibia Craft Centre können Sie durch die vielen verschiedenen Verkaufsstände schlendern. Ihre Unterkunft erreichen Sie am späten Nachmittag. Lassen Sie die spektakulären Erlebnisse dieser Reise am Abend gemütlich bei einem leckeren Abendessen Revue passieren. (F/-/A)
Unterkunft: Windhoek Luxury Suite

16. Tag: Abschied von Namibia

Heute heißt es Auf Wiedersehen in Namibia! Sie werden zum Flughafen von Windhoek gebracht, wo Sie für Ihren Heimflug einchecken. (F/-/-)

17. Tag: Ankunft in der Heimat

Mit vielen unvergesslichen Erinnerungen an diese Reise sind Sie zurück und begeben sich wieder an Ihren Wohnort.

Preise & Leistungen

Termine & Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer (DZ): ab 3.699,- Euro

Einzelzimmerzuschlag: ab EUR 300,- Euro

07.10.2021 - 23.10.2021   EUR 4.199,-
04.11.2021 - 20.11.2021   EUR 3.999,-
04.02.2022 - 20.02.2022   EUR 3.699,-
18.03.2022 - 03.04.2022   EUR 3.899,-
15.04.2022 - 01.05.2022   EUR 3.999,-
06.05.2022 - 22.05.2022   EUR 3.799,-
03.06.2022 - 19.06.2022   EUR 3.799,-
08.07.2022 - 24.07.2022   EUR 3.999,-
05.08.2022 - 21.08.2022   EUR 3.999,-
19.08.2022 - 04.09.2022   EUR 4.099,-
09.09.2022 - 25.09.2022   EUR 4.099,-
23.09.2022 - 09.10.2022   EUR 4.099,-
14.10.2022 - 30.10.2022   EUR 4.099,-
04.11.2022 - 20.11.2022   EUR 4.099,-

Teilnehmerzahlen

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Gäste

Garantierte Durchführung aller Termine!

 

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Interkontinentalflug mit Eurowings Discover nach Windhoek und zurück
  • Rail&Fly in der 1. Klasse der Deutschen Bahn zum Flughafen und zurück (bis Abreise 31.10.21 in der 2. Klasse)
  • Übernachtungen in Lodges/Gästehäusern/Gästefarmen
  • Deutschsprachige einheimische Reiseleitung
  • Fahrten im Reiseminibus/ Safaribus mit Klimaanlage
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder & Nationalparkgebühren laut Reiseverlauf
  • 3 Safaris im Etosha-NP, 2 Safaris im offenen Geländewagen: im Wildpark der Ohange Lodge und im Wildpark der Sophienhof Lodge, 1 Safari zu Fuß durch den afrikanischen Busch der Ohange Lodge
  • 6 leichte Wanderungen mit geringen Höhenunterschieden
  • 1 Buschwanderung mit den San im Erongo-Gebirge
  • Besuch im sozialen Projekt Youth Garden
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

 

Im Reisepreis nicht enthaltene Leistungen

  • Alternative Abflughäfen
  • Aufpreis für einen Flug in der Premium-Economy oder Business-Class
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Extra Mahlzeiten und Getränke
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Allianz-Gruppe)

 

Hinweis:

  • Für die Einreise nach Namibia benötigen Sie kein Visum, jedoch einen bis mindestens sechs Monate über die Reise hinaus gültigen Reisepass mit mindestens zwei freien Seiten.
  • Für die Einreise nach Namibia sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.
  • Für die Einreise nach Namibia mit Kindern gelten gesonderte Einreisebestimmungen.
  • Diese Reise wird durch einen Partnerveranstalter durchgeführt. Bitte sehen Sie hierzu unsere AGB Pkt. 14.2.    
    Diese und weitere Informationen zur Pauschalreiserichtlinie nach §651a BGB finden Sie unter: www.terravista-erlebnisreisen.de/agb.

Unverbindliche Reiseanfrage




Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.



* Bitte ausfüllen

Ihre Ansprechpartner

Für Ihre Fragen und Wünschen stehen wir Ihnen persönlich zur Verfügung. Rufen Sie uns an:
04203 43 70 880
Sandra Bergmann
Reiseberatung
eMail
Marcel Rückels
Geschäftsführer & Reiseberatung
eMail
Carina Frömming
Reiseberatung
eMail
Johanna Numberger
Reiseberatung
eMail