Namibia Gästefarm Reise - Zu Besuch bei Freunden



Reisebeschreibung

Diese Namibia Gästefarm Reise ist eine ganz besondere Art dieses einzigartige Land im Süden Afrikas kennen zu lernen. Während dieser Gästefarmreise sind Sie zu Gast auf kleinen, typisch namibischen und sehr familiären Farmen und lernen so hautnah den Alltag und die Lebensumstände Ihrer Gastgeber kennen. In den Gästefarmen am Waterberg, im Etosha Nationalpark, Erongo, in Swakopmund, im Sossusvlei und der Kalahari Wüste erfahren Sie viel über die Menschen in Namibia. Kommen Sie als Gast nach Namibia und gehen Sie als Freund.

Reisehöhepunkte

  • Unterkunft in familiären Gästefarmen
  • Das Vielfältige Waterberg Plateau
  • Übernachtung am Etosha Nationalpark
  • Märchenhafte Landschaft des Erongo Gebirges
  • Spannende Ausflüge um Swakopmund
  • Fantastische Namib-Wüste

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Namibia

Sie fliegen in die Hauptstadt Namibias, Windhoek.

2. Tag: Ankunft in Windhoek

Nachdem Sie in Windhoek am Internationalen Flughafen angekommen sind, nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang und Ihre Namibia Gästefarmreise beginnt. Durch eine atemberaubende Landschaft geht es von dem etwas außerhalb gelegenen Flughafen nach Windhoek hinein. Windhoek ist die Hauptstadt Namibias und liegt in einem Talkkessel ca. 40 Kilometer westlich des Flughafens. Ihre erste Unterkunft befindet sich in dem Gebiet von Klein Windhoek. Nach Ihrer Ankunft können Sie sich in Ihrem gemütlichen Zimmer von der Anreise entspannen oder am Pool die Sonne genießen und sich von dem individuellen Service und echter Gastfreundschaft verwöhnen lassen. Sie können aber auch nach Ihrem Bummel durch die wunderschöne Stadt mit dem multikulturellen Flair in eines der vielen guten Restaurants Windhoeks einkehren. (-/-/-)

Unterkunft: Elegant Gästehaus
Distanz: ca. 50 Kilometer

3. & 4. Tag: Waterberg Plateau

Weiter führt Sie Ihre Reise Richtung Norden in die Waterberg Region. An den Hängen des kleinen Waterbergs liegen die Gästefarmen direkt gegenüber des imposanten Waterberg Plateaus. Die Weaver´s Rock Gästefarm ist umgeben von der riesigen Wild- und Rinderfarm Hohenfels. Rund um den Waterberg finden Sie eine große Vielfalt an einheimischer Flora und Fauna. Während spannender Wanderungen oder Naturrundfahrten können Sie einige der seltenen Tiere, wie Nashörnern, Büffel oder Antilopen, begegnen. Ornithologen und Vogelliebhaber werden von der Waterberg Region ebenfalls begeistert sein. Pferdeliebhaber können sich durch die Araber Pferdezucht führen lassen und mehr über diese interessante Rasse erfahren. Die Gästefarm verfügt über komfortable Bungalows, die alle ein eigenes Bad und Balkon haben. Die Mahlzeiten werden täglich frisch mit biologischem Fleisch und Produkten aus dem eigenen Garten der Farm zubereitet. Am nächsten Tag haben Sie die Möglichkeit die Gepardenstiftung CCF zu besuchen und mehr über den Schutz der Geparde zu erfahren. Durch die Arbeit der Stiftung wurde erreicht, dass den Menschen in Namibia und vielen anderen Ländern bewusst geworden ist, wie wichtig der Gepard für dieses Ökosystem ist und wie bedroht er ist. Viele Landwirte Namibias haben auf eine raubtierfreundliche Viehhaltung umgestellt und das kommt den auf Farmland lebenden Geparden sehr zu Gute. (F/-/-)

Unterkunft: Weaver´s Rock Gästefarm
Distanz: ca. 230 Kilometer

5. Tag: Etosha Nationalpark

Nach dem Sie ein echtes Farmfrühstück genossen fahren Sie in den nördlicher gelegenen Etosha Nationalpark, ein weiterer Höhepunkt Ihrer Namibia Gästefarmreise. Hier haben Sie die Möglichkeit in den nächsten Tagen die Vielfalt des Nationalparks genau zu erkunden. Sie können die Tiere an einem Wasserloch von Ihrer Terrasse aus nächster Nähe beobachten und einzigartige Fotos machen. Am Nachmittag können Sie mit dem Wagen eines der artenreichsten Naturschutzgebiete der Welt erkunden. Im Etosha Nationalpark sind 114 verschiedene Tierarten und 340 verschiedene Vogelarten zu Hause. Direkt vor Ort können Sie eine Pirschfahrt bei Nacht durch den Etosha Nationalpark buchen. (F/-/A)

Unterkunft: Onguma Etosha Aoba Lodge
Distanz: ca. 310 Kilometer

6. & 7. Tag: Pirschfahrt im Etosha Nationalpark

Heute brechen Sie zu einer ganztägigen Pirschfahrt auf, um den Park von Ost nach Süd zu durchqueren. Ihr Ziel ist unter anderem das Herz des über 22.000 km² großen Nationalparks, die riesige 5.000 km² große Salzpfanne, die sich in regenreichen Zeiten mit Wasser füllt und beliebter Treffpunkt der Tiere des Parks ist. Vertreter der über hundert Säugtierarten, wie Geparden, Löwen, Leoparden, Spitzmaulnashörner, Giraffen und die berühmten Etosha Elefanten kreuzen Ihren Weg. Die Etosha Elefanten sollen die größten ihrer Art sein. Vielleicht sehen Sie ja sogar die seltenen Schwarznasen-Impalas. Vor Sonnenuntergang verlassen Sie den Park durch das südliche Tor und erreichen Ihr nächstes Camp. Am nächsten Tag können Sie weitere Pirschfahrten unternehmen. (F/-/-)

Unterkunft: Etosha Safari Camp
Distanz: ca. 185 Kilometer

8. & 9. Tag: Erongo Region

Am Morgen können Sie auf Wunsch eine weitere Pirschfahrt im Etosha Nationalpark unternehmen. Anschließend fahren Sie in die Region des Erongo Gebirges, welches zu einem der größten vulkanischen Skelette der Welt gehört. Während Sonnenauf- und -untergang schimmert der Koloss rot und gibt ein tolles Farbspiel ab. Das Erongo Gebirge prägen märchenhafte Landschaften, einzigartige Buschmannzeichnungen, welche an die prähistorische Zeit erinnert als das Buschmannvolk hier zu Hause war, und ein wahrer Reichtum an Tieren. Die Spitzkoppe ist ein Felsmassiv aus Granitgestein und gilt wegen der markanten Umrisse als der bekannteste Berg des Landes. Auf Ihrer Gästefarm am Fuße des Erongo Gebirges lernen Sie den Alltag auf einer typischen namibischen Farm kennen. Genießen Sie die familiäre und gemütliche Atmosphäre der Gästefarm und lassen Sie sich mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen. Lauschen Sie den Geschichten über die Farm und Namibia, die Ihnen Ihre Gastgeber erzählen. Während einer Wanderung, einer Rundfahrt mit Wildbeobachtung oder anderen Aktivitäten, die Sie vor Ort buchen können, lernen Sie diese Umgebung näher kennen. (F/-/A)

Unterkunft: Omandumba Farm
Distanz: ca. 300 Kilometer

10. Tag: Swakopmund

An der Spitzkoppe vorbei geht es nach dem Frühstück über weite Schotterflächen nach Swakopmund. Das kleine Küstenstädtchen ist das nächste Ziel Ihrer Namibia Gästefarmreise und ist durch die einzigartige Lage am Atlantischen Ozean und am Eingang zur Namib Wüste zum beliebtesten Ferienort Namibias geworden. Der Ort ist geprägt von Fachwerkhäusern, schönen Blumengärten, kolonialer Architektur, einer Strandpromenade, die zum Flanieren einlädt, und palmengesäumten Straßen. (F/-/-)

Unterkunft: Organic Square Gästehaus
Distanz: ca. 190 Kilometer

11. & 12. Tag: Swakopmund

Swakopmund strahlt eine einzigartige entspannte Atmosphäre aus und bietet eine große Auswahl an Aktivitäten. Unternehmen Sie Bootsfahrten, Wüstentouren, gehen Sie angeln, fahren Sie mit dem Quad in die Dünen der Namib oder nehmen Sie an einer Flugsafari teil. In den kleinen Lädchen Swakopmunds können Sie Mitbringsel von Ihrer Namibia Gästefarmreise erstehen oder Sie verweilen in einem der netten Cafés. Ihre Unterkunft liegt ganz in der Nähe von guten Restaurants, Cafés, Geschäften und dem Strand. Am Abend sollten Sie die köstlichen Fischgerichte Swakopmunds in einem der ausgezeichneten Restaurants probieren. (F/-/-)

Unterkunft: Organic Square Gästehaus

13. Tag: Rostock Berge

Ihre nächste Unterkunft mit einem unbegrenzten Ausblick auf die Landschaft liegt am Fuße der Rostock Berge und ist eine beliebte Zwischenstation auf dem Weg nach Sesriem, dem Eingang zum Sossusvlei. Die nördlich gelegenen Rostock Berge bestehen zu einem großen Teil aus rotem Gneis. Die Umgebung ist ideal für Wanderungen zu natürlichen Quellen in den Gaub und Ubib Canyon, für Reitausflüge in die Dünen oder für Besichtigungen der Oase Grotte mit Felszeichnungen. (F/-/-)

Unterkunft: Rostock Ritz Desert Lodge
Distanz: ca. 230 Kilometer

14. Tag: Namib-Wüste

Ihre Gästefarmreise führt Sie heute weiter südlich in die Nähe des berühmten Sossusvleis. Hier lernen Sie am nächsten Tag die höchsten Dünen der Welt kennen. Sie können herrliche Wanderungen und tolle Ausritte in die Naukluft Berge unternehmen und dabei eine grandiose Landschaft mit Köcherbäumen, klaren Felswasserbecken und wunderschönen Blumen bestaunen. Mit etwas Glück können Sie die seltenen Bergzebras und Klippspringer beobachten und verschiedenste Vögel entdecken. Fahren Sie mit dem Allradfahrzeug zu dem Naukluft Plateau und unternehmen Sie eine Wanderung durch die beeindruckende Köcherbaumschlucht oder aber entspannen Sie sich in Ihrer Gästefarm. Ihre Gastgeber haben auch den ein oder anderen Tipp für Ihre Planung des nächsten Tages. (F/-/-)

Unterkunft: Elegant Desert Lodge
Distanz: ca. 160 Kilometer

15. Tag: Spannender Tag am Sossusvlei

Früh am Morgen, noch bevor die Sonne aufgeht, können Sie zu einem Ausflug in das Sossusvlei starten. Die Lehmbodensenke ist umgeben von den höchsten Dünen der Welt, die durch Winde aus verschiedenen Richtungen die einzigartige Sternform erhalten haben. Wenn die Sonne aufgeht wird die Landschaft um Sie herum in ein atemberaubendes Spiel aus Licht und Schatten verwandelt. Besonders reizvoll ist das Sossusvlei, wenn sich der Tsauchabfluss nach starken Regenfällen in das Sossusvlei ergießt und einen See inmitten der Dünenlandschaft bildet. Erkunden Sie ganz in Ruhe die faszinierende Landschaft um das Soosusvlei, Dead Vlei sowie um den Sesriem Canyon. Am Nachmittag kehren Sie zu der Gästefarm zurück um zu entspannen oder während weiterer Aktivitäten die Umgebung zu erkunden. (F/-/-)

Unterkunft: Elegant Desert Lodge

16. Tag: Kalahari Wüste

Ihre Reise geht weiter in östlicher Richtung bis in die Kalahari Wüste. Unterwegs können Sie einen Zwischenstopp in Maltahöhe einlegen, um das OAHERA Kulturelle Zentrum zu besuchen und handgefertigte Souvenirs zu kaufen. Dieser kleine Ort mit nur ca. 2.000 Einwohnern dient hauptsächlich der Versorgung der umliegenden Farmen. Die Kalahari Wüste ist Teil eines riesigen Sandbeckens und reicht vom Oranje Fluss nach Angola, Namibia und bis Zimbabwe. Charakteristisch für diese Landschaft sind die länglichen „Sand Ridges“, die durch Wind geformt wurden. Da diese Dünen von Gräsern, Dornensträuchern und Akazienbäumen bewachsen sind, die die teilweise 10-monatigen Trockenperioden überstehen, kann man auch von einer Trockensavanne sprechen. Ihre Unterkunft hat verschiedene Aktivitäten, wie Wildbeobachtungsfahrten, Wanderungen oder einen Besuch der Nachbildung einer Buschmann Siedlung in Angebot. (F/-/A)

Unterkunft: Intu Afrika Camelthorn Kalahari Lodge
Distanz: ca. 310 Kilometer

17. & 18. Tag: Umgebung von Windhoek

Nach einem ausgiebigen Frühstück auf der Gästefarm fahren Sie zurück in nach Windhoek. Nutzen Sie diese beiden Tage um noch einmal durch die gemütlichen Gassen zu bummeln und die letzten Souvenirs auf den Holzschnitzermärkten zu kaufen. Inmitten wunderschöner Berglandschaft, ganz in der Nähe des internationalen Flughafens befindet sich Ihre heutige Unterkunft. Von dem Gästehaus an den Hängen eines Hügels und während Wandungen oder Naturrundfahrten haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die weitläufige Landschaft. (F/-/-)

Unterkunft: Voigtland Gästehaus
Distanz: ca. 290 Kilometer

19. Tag: Ende einer unvergesslichen Namibia Reise

Heute endet Ihre Namibia Gästefarmreise und Sie fahren die kurze Strecke zum internationalen Flughafen. Hier geben Sie Ihren Mietwagen ab und treten Ihren Rückflug an. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Heimreise und würden uns freuen Sie bald einmal wieder in Namibia begrüßen zu dürfen. (F/-/-)

Distanz: ca. 30 Kilometer

20. Tag: Ankunft in Deutschland

In Deutschland angekommen geht es mit tollen Erinnerungen an eine unvergessliche Namibia Gästefarm Reise zurück zu Ihrem Ausgangsort.

Preise & Leistungen

Termine

ganzjährig zum Wunschtermin buchbar.

Preise

Preise pro Person im Doppelzimmer (DZ):

UnterkunftskategoriePreis/EZ-Zuschlag
Kategorie Vista B/D
ab 2.245,-/265,- Euro

 

Preise unter Vorbehalt und abhängig von der Reisesaison und den verfügbaren Unterkünften.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Mietwagen der Kategorie P = Renault Duster oder ähnliches Modell (inkl. Premium Cover Vollkaskoversicherung)
  • Andere Mietwagen-Kategorien (z. B. größere Allradfahrzeuge mit entsprechendem Aufpreis) auf Anfrage
  • Übernachtungen im DZ/Bad in guten Mittelklasse Safari-Lodges und familiären Gästefarmen der Kategorie Vista B/D
  • Persönliche Routenplanung, Karten, Ausflugstipps, etc. (Reisemappe, die für Sie persönlich am Flughafen hinterlegt wird!)
  • VIP Karte mit diversen Ermäßigungen bei Ausflügen, Eintritten, etc. (ebenfalls in Ihrer persönlichen Reisemappe)
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

 

Im Reisepreis nicht enthaltene Leistungen

  • Interkontinentale Flüge
  • Rail & Fly Service der Deutschen Bahn
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder
  • Extra Mahlzeiten und Eintritte vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Allianz-Gruppe)

Unverbindliche Reiseanfrage




Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.



* Bitte ausfüllen

Ihre Ansprechpartner

Für Ihre Fragen und Wünschen stehen wir Ihnen persönlich zur Verfügung. Rufen Sie uns an:
04203 43 70 880
Marcel Rückels
Geschäftsführer & Reiseberatung
eMail
Johanna Numberger
Reiseberatung
eMail