Rastlager Okaukuejo Südeingang Etosha



Beschreibung

Das Rastlager Okaukuejo befindet sich 17 km vom Südeingang des Etosha Nationalparks entfernt. Es war früher die deutsche Polizeistation und wurde 1950 in das staatliche Rastlager umgewandelt, so dass auch Besucher hier übernachten konnten. Heute befinden sich hier auch die Parkverwaltung und das ökologische Institut von Etosha. Bekannt ist Okaukuejo für das beleuchtet Wasserloch, das von einigen Bungalows direkt eingesehen werden kann. Des Weiteren finden Sie im Rastlager ein Restaurant, eine Bar, einen Kiosk, eine kleiner Laden und einen Swimmingpool.

Zimmer

Okaukuejo bietet verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten an. Sie können in einem der 40 Doppelzimmer übernachten oder in einem Bungalow. Es gibt Familienbungalows mit 2 Schlafzimmern mit einer Kapazität für 4 Personen, 25 Standard Busch Chalet (Bungalow) für 2 Personen mit Grillmöglichkeit und 30 Bungalows am Wasserloch. Hier gibt es auch 5 Premier Bungalows. Diese haben ein Schlafzimmer im Erdgeschoss und ein Schlafzimmer im 1. Stock mit jeweils eignem Bad. Das beleuchtete Wasserloch liegt direkt vor dem Bungalow und von dem Balkon können Sie die Tiere nachts perfekt beobachten. Im Rastlager gibt es auch Campingplätze.

Leistungen & Aktivitäten

Die Unterkunft bietet verschiedene Safaris morgens, nachmittags und nachts durch den Etosha Nationalpark an, bei denen Sie Elefanten, Zebras, Antilopen, Löwen und viele andere Tiere sehen können.

Unverbindliche Reiseanfrage




Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.



* Bitte ausfüllen

Ihre Ansprechpartner

Für Ihre Fragen und Wünschen stehen wir Ihnen persönlich zur Verfügung. Rufen Sie uns an:
04203 43 70 880